Angewandte Methoden - Gedanken zur
systematischen Kinesiologie

„Deine Kinder sind nicht deine Kinder.
Sie sind Söhne und Töchter des Lebens,
dass sich nach sich selber sehnt.
Sie kommen durch dich,
aber nicht von dir.
Und obwohl sie mit dir sind,
gehören sie nicht dir,
du kannst ihnen deine Liebe,
aber nicht deine Gedanken geben –
weil sie ihre eigenen Gedanken haben.
Du kannst ihre Körper beherbergen,
aber nicht ihre Seelen,
weil ihre Seelen im Haus von Morgen zu Hause sind,
wo du keinen Zugang hast.
Versuche nicht, sie dir gleich zu machen.
Das Leben geht vorwärts, nicht rückwärts.
Du bist der Bogen,
von welchem deine Kinder als Pfeile
in die Zukunft ausgesandt werden.


aus „Der Prophet“ von Kahlil Gibran

Zurück